Alle Jahre wieder...

Bereits zum 3. Mal beteiligten wir uns am Niedersedlitzer Weihnachtsmarkt. Und nicht nur das, denn auch nun schon zum 2. Mal fand unser Lampionumzug durch Niedersedlitz statt. Bei besten (Winter)-Wetter mit Temperaturen um die 0 Grad und keinem Regen freuten wir uns wieder über einen vollen Feuerwehrhof. Dieses Jahr haben wir die Essenstrecke etwas nach hinten verlagert, somit war für alle mehr Platz. Was sich wieder bewährte und nur bei uns gab, war der Knüppelkuchen und natürlich das „große, rote Auto“.

Zu diesem Anlass wurden die neuen Funkgeräte für die Jugendfeuerwehr „offiziell“ vom Förderverein und Wehrleitung an die Jugendfeuerwehr übergeben und weiterhin wurden der Jugendfeuerwehr noch 300€ übergeben. Die Gelder für die Funkgeräte und der Geldspende sind durch Spenden zum Feuerwehrfest 2017 zusammen gekommen.

Hierfür nochmal an alle einen großen Dank.

Ein Hightlight des Tages war natürlich der Lampionumzug durch Niedersedlitz.

Aber seht selbst: